Hefner-Alteneck-Grundschule und Hefner-Alteneck-Mittelschule
Hefner-Alteneck-Grundschule                undHefner-Alteneck-Mittelschule

Achtung - Achtung - Achtung

 

Änderung der Telefonnummer wegen Umstellung auf Glasfaseranschluss

 

Das Sekretariat ist ab sofort erreichbar unter der Telefonnummer:

 

06021/ 443680

Aschaffenburg 14.05.2021

 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

in der kommenden Woche beginnen die GS-Klassen mit der Gruppe B den Wechselunterricht.

 

Für die Mittelschulklassen 5 - 8 kann der Präsenzunterricht im Wechselmodell eventuell wieder ab Dienstag statt finden, solange der Inzidenzwert  für die Stadt Aschaffenburg unter 100 bleibt. Hier würden wir dann mit der Gruppe A der Klassen 5a, 5bG, 7a, 7bG sowie 8aG (Wahrung des Abstandes von 1,5m in Klassen- und Fachräumen) starten. Die Klassen 6a und 6bG kämen gesamt in die Schule.

 

Nach den Pfingstferien ist ebenfalls bei einem Inzidenzwert unter 165 wieder Präsenzunterricht für alle Klassen möglich. Achten Sie auch hier auf weitere Bekanntmachungen der Stadt Aschaffenburg.

 

Die Notbetreuung bleibt bestehen.

 

Zur Information lesen Sie bitte die unten beigefügten Schreiben des Kultuministeriums zur Neuregelung des Unterrichts ab dem 10.05.2021.

 

Zur Testung und weiteren Information beachten Sie bitte die Website des Bayerischen Staatsministeriums unter       

 

www.km.bayern.de/selbsttests

 

Im Unterricht gelten alle bisherigen Hygienemaßnahmen weiter.

 

Hermann Ertl (Rektor

INFORMATIONEN AUS DEM RATHAUS

 

PRESSEMITTEILUNG

 

Grundschulen ab Mittwoch geöffnet

 

Die 7-Tage-Inzidenz von 165 mit dem Coronavirus Infizierten pro 100.000 Einwohner in der Stadt Aschaffenburg lag laut Robert-Koch-Institut seit dem 6. Mai fünf Tage in Folge unter 165. Damit kann ab Mittwoch, 12. Mai 2021, in den Jahrgangsstufen 1 bis 3 der Grundschulstufe und den Jahrgangsstufen 5 und 6 der Förderschulen wieder Präsenzunterricht oder Wechselunterricht stattfinden. Der Präsenzunterricht an Hundeschulen ist ebenfalls wieder zulässig.

Die bisherigen Regelungen für die Jahrgangsstufe 4 der Grundschulstufe, die Jahrgangsstufen 11 und 12 der Gymnasien und der Fachoberschulen sowie sonstige Abschlussklassen gelten weiterhin, alle übrigen Klassen an den weiterführenden Schulen bleiben im Distanzunterricht.

Die übrigen Bestimmungen der 12. BayIfSMV und Allgemeinverfügungen der Stadt Aschaffenburg insbesondere in Hinblick auf eine Überschreitung einer 7-Tage-Inzidenz von 100 und 150 bleiben unberührt.

Sobald die 7-Tage-Inzidenz von 165 Infizierten pro 100.000 Einwohner in der Stadt Aschaffenburg wieder drei Tage in Folge überschritten wird, wird dies entsprechend auf der Internetseite der Stadt Aschaffenburg und im Main-Echo bekannt gegeben.

Die Bekanntmachung steht auf der Internetseite der Stadt Aschaffenburg unter www.aschaffenburg.de/amtliche

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Jörg Kurz

 

 

Stadt Aschaffenburg

Schulverwaltungs- und Sportamt

Sachgebietsleitung Schulverwaltung 

Pfaffengasse 9

63739 Aschaffenburg

Tel.: 06021/ 330-1430

Fax: 06021/ 330-465

www.aschaffenburg.de

joerg.kurz@aschaffenburg.de

Bedarfsabfrage zum offenen Ganztag - Betreuungsangebot

 

Bitte beachten Sie die Bedarfsabfrage zur Mittags- und Hausaufgabenbetreuung im offenen Ganztag unter dem Menüpunkt Ganztag. Zur Beantragung der Gruppen benötigen wir Ihre Anmeldung bereits wie  jedes Jahr zum 14.05. 2021 für die Grundschule und zum 20.05.2021 für die Mittelschule.

 

H. Ertl (Rektor)

Einladung zum Informationsabend

3. Jahrgangsstufe

 

Vielfalt und Möglichkeiten
des bayerischen Schulsystems“


am Mittwoch, den 19. Mai 2021
um 19:00 Uhr

 

weitere Informationen finden Sie unter Menüpunkt:

Termine - schulintern

Informationen Unterrichtsbetrieb und Krankheitssymptome
Merkblatt22042021.pdf
PDF-Dokument [634.7 KB]
Selbsttest Informationen Schulbesuch
Anlage Merkblatt Selbsttests_09.04.2021.[...]
PDF-Dokument [486.8 KB]

Information der Integrationsbeauftragten

 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte.

 

da wir auch viele Schüler*innen haben, in deren Elternhaus nicht nur Deutsch gesprochen wird, übersende ich Ihnen Links – soweit nicht ohnehin schon bekannt – in denen entsprechende Informationen zu und um Corona in anderen Sprachen zur Verfügung gestellt werden.

 

https://integrationsbeauftragte.bayern.de/downloads/

 

Coronavirus – wir informieren in mehreren Sprachen (integrationsbeauftragte.de)

 

Hermann Ertl (Rektor)

210312 Kurzübersicht RHP_final.pdf
PDF-Dokument [296.4 KB]

Coronavirus-Hotline der Bayerischen Staatsregierung

 

089 / 122 220
Montag bis Freitag 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr

 

Die Hotline dient als einheitliche Anlaufstelle für alle Fragen zum Corona-Geschehen. Mittels eingerichteter Kompetenzbereiche findet eine themenbezogene Weiterleitung statt. Wesentlich betroffene Lebensbereiche sind abgedeckt: Sowohl Fragestellungen zu gesundheitlichen Themen, den Kontaktbeschränkungen sowie Kinderbetreuung und Schule als auch zu Soforthilfen und anderer Unterstützung für Kleinunternehmen und Freiberufler können beantwortet werden. Die Corona-Hotline der Staatsregierung wird bei ihrer Arbeit tatkräftig durch die bereits etablierte Hotline des Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit unterstützt.

 

Hier finden Sie Informationen zu Stadt und Landkreis Aschaffenburg:

 

https://www.aschaffenburg.de/Notfallbereich/DE_index_1600.html

https://www.landkreis-aschaffenburg.de/wer-macht-was/gesund-soziales/gesund/corona/

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hefner-Alteneck-Schule